THE WORLD IS YOUR OYSTER
la pura vidaTHE WORLD IS YOUR OYSTER

  Startseite
  Archiv
  Peeps
  Trip Clip
  The Great Secret
  Gefaltete Schwingen
  Wenn Du Es Wagst...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   click
   education is the key
   l´éducation c´est la clé
   la esperanza
   diamonds are a girl´s...
   hey doc
   millenium
   velvet rope
   naked and famous
   soul food
   one love
   my princess
   junglistic sistaz
   miss paint
   sxy sadie
   party up
   left my soul there



~stay tuned~ © 2004-2005 by kwikstep All rights reserved sound © 2002 by shroombab & polarity All rights reserved

https://myblog.de/kwikstep

Gratis bloggen bei
myblog.de





wer psychopl?schtiere mag, besuche ihre anstalt
-das krokodil hat bereits seine dosis, das schaf kommt noch dran.
1.12.04 05:41


Breathe,
Trust,
Bless me,
Climb hard,
Closed off,
Rescue to free,
And just bless me.

Too side of time,
Your rebirth can't hurt,
Branch out behind,
The pain.

Closure has come to me,
Myself.


...klingen tuts fad, zumindest das neue album, der song sagt mir nix, nicht mehr als untermittelpr?chtiger rock. aber dieser text, ja, der is schon ziemlich gut, der hats in sich - na he, das bin ja ich.
2.12.04 07:37


New album Trip Clip in stores now - 2 b continued...
4.12.04 06:44


na gut. heut nacht hab ich mal ne graphik f?r die diplomarbeit gemacht. hab mich vor kurzem noch n?sse ausgekannt doch jetzt gehts irgendwie schon.

puh das wird noch richtig scheiss viel zu tun. das bl?de ist, es interessiert mich nich mehr so wie vor einiger zeit. es is halt sozusagen kein forschungsgebiet mehr f?r mich, daher fordert es mein hirn nicht raus (langeweile, und dennoch bleibt es genauso verschachtelt und kompliziert..) das thema popmusikproduktion, njah, is ja gut, hab ich gemacht. die musikindustrie, ach je, kenn ich. was soll ich dazu sagen...

walter yetnikoff - den ber?hmten CBS boss der 80er - zitieren? k, mach ich hier, hat in einer halb anst?ndigen arbeit keinen platz, der mensch, sowas.. wer erinnert sich noch an *girls just wanna have fun*

"walter recalled his first meeting with epic star cyndi lauper:`we had a big fight over her women?s lib routine. i?m a bit of a male chauvinist pig. she told me i was, and i said, are you crazy? you?re out of your mind, i said, you see over in the corner, a pile of hay and straw? go sit on it, have your period and come back when you?re finished!? ..lauper appeared to adore yetnikoff."
6.12.04 05:12


vielleicht sollt ich son richtig geiles fr?hst?ck einkaufen gehn. butter und honig hab ich noch, also sowas wie semmeln einkaufen, und kakao.. mh, draussen isses aber kalt. also ich wei? nich ob ich das ?berlebe. das is schon hardcore, um die zeit einkaufen gehn. find ich. vielleicht sind da ja irgendwelche hausfrauen, die mir angst einjagen
6.12.04 07:46


das erstemal in meinem leben, da? mich der nikolo vergessen hat.
6.12.04 22:56


ja der geile sound is momentan weg, ich weiss. serverprob. oder so, sch?tz ich ma. f?r alle die?s nicht wissen und mich drauf angesprochen haben, die musiq ist shroombab. sie ist ne ganz steile djane, produzentin, promoterin.. hey, promoterin?

ich h?tt sie ja schon fast gefragt, na ihr wisst schon, promobudgets und so, aber es ist halt nicht top40 radio, also wo sind die $$, da er?bigt sich die frage oder, moment grad wollt ich noch was sagen..

das mit den underground szenen mu? ich auch noch irgendwie in worte fassen.. ich hab mir das ja mal ?berlegt, nich.. was wohl dagegen spricht da? der dillinja (neuer release cybertron) oder wer auch immer der neue m&m is, also die fast schon traditionelle unabh?ngigkeit von 2step beatz. warum ist sowas nie ganz gro? in die charts gekommen, hat sich da die szene distanziert, oder ists einfach nich so eing?ngiges geraspel und daher eben doch eher f?r clubeinsatz.

tjah, unumstritten ist da? ich housetracks nur selten mag - da m?ssen se schon sehr gut sein, bumm tschak - und dnb liebe, es liegt einfach am besseren beat oder auch daran, da? meine wurzeln bis zur ver?ffentlichung von goldie?s timeless zur?ckreichen, ein album, das ich heute noch gern h?re..

ach jetzt f?llts mir wieder ein, was ich sagen wollte: erinnert ihr euch an disco? ja, gutes altes discozeugs, das laut unserem verehrten james brown den soul ruiniert hat.

casablanca records und so, die die jetzt alle tot sind oder zombies, es waren einfach zuviele halluzinogene, ganz ehrlich. jedenfalls hab ich letztens abba geh?rt.

jah, abba. also, und nat?rlich ist es mainstreamscheisspop, aber wi?t ihr, hut ab, die habens n?mlich schon draufgehabt, ich meine h?rt euch mal die ch?re an, perfekt, einfach perfekt. und dieser pianist war auch nicht so schlecht, sinn f?r arrangement. da gabs dann noch so nen song, nein nicht von abba, der hie? "brown girl in the ring".. von wem eigentlich, egal, aber der hat mir gefallen.

ich bin ja (ausnahmsweise) zu jung, um mich zu "dancing queen" zugekokst zu haben, aber nachvollziehn, ja irgendwie nachvollziehn kann man das doch, "friday night and the lights are low" und dazu im cabrio in las vegas.. oder auch in schweden, schweden is ja viel sch?ner, nat?rlich auch k?lter.

das k?nnte uns nun.. um ein paar ecken.. zum thema f?hren warum die drums im mix immer lauter wurden, naja, alles die schuld von hiphop, h?rt euch das mal an, wie die drums bei abba noch im hintergrund sind, ist doch sehr bemerkenswert heutzutage.

dagegen ist mir, um mit der zeitmaschin wieder in die gegenwart zu d?sen, unverst?ndlich, warum sich manche leute ?ber den verkauf von viva an mtv/viacom aufregen - is mir doch scheissegal, macht auch nix mehr schlechter als es eh schon is.

ich freu mich f?r eine freundin, die hat die theoretische fahrpr?fung bestanden. tolle photos hab ich auch gesehn.

soso, und es wird schon wieder hell da drau?en. was der heutige tag wohl bringt? ein wenig gl?ck k?nnte ich ja brauchen. vielleicht erst mal probiern in ein cabrio zu springen?
7.12.04 07:26


hah! der sound geht wida! *rock on*

zitat des tages:

"hier melancholisch in huebschem kleinen Seebad in Luxuspension, nach dreitaegigen Festlichkeitn zu Koenigs Geburtstag in Bangkok"

7.12.04 20:35


wah schon wieder so fr?h auf. ich brauche neue musik. und ich hab mir ?berlegt ne katze zu nehmen, ich liebe katzen..

heut nacht hab ich mich bewu?t mit ner flasche sekt zufriedengegeben. nein danke, keine frau. au?er dir nat?rlich. ich sollte ins studio, du weisst schon. streich mir durchs haar, das tut gut.

hmm neue musik. greg packer favourite mix.. klingt allerdings verf?hrerisch.
9.12.04 06:41


nein es liegt an der helligkeit - drau?en - the music is outside -das musst du mal kapieren - es spielt sich drau?en ab - es m??te mehr b?hnen geben - und mehr gitarren die vor strom und kraft und energie explodieren - die immer spielen drau?en, immer - dann w?ren auch mehr leute drau?en - und alle springen in die luft - tanz - und die sonne strahlt mich an bis ich nicht mehr kann - bis mir die luft wegbleibt -

na los jungs seid ihr fertig mit der b?hne - es wird zeit f?r ne tour - schlie?lich bin ich noch nich im scheissgrab - turn the lights on - rocket baby. rockit.

10.9.8.7.6.5.4.3.2.1. LIFT OFF

R.I.P. Pantera
9.12.04 08:31


hab vielleicht nen auftrag f?r filmmusik. drehbuch bekomm ich am freitag. mehr weiss ich auch noch nicht.

mein geburtstag war fein. einer der entspannenderen sorte, ausnahmsweise. wunderbares beef vindaloo gegessen indisch.
15.12.04 17:46


Q: was ist mit dir und frauen?

R: bin free and single, ist auch gut so derzeit. ab und zu ?berkommts mich dann und nach einem monat komm ich drauf dass es doch nicht die richtige wa

Q: ja ich ?berleg mir ob sich das ?berhaupt lohnt. also, vielleicht geh ich auf frauen entzug die nexten 2 monate.

R: geh 2 monate, is eh nix

Q: nix bett, keine anmachen, sondern nur was f?r die uni schreiben

R: hehe. guter vorsatz.

Q: ja, aber l?sst sich nicht so leicht umsetzen

R: h?ltst net durch.

Q: naja, wir k?nnten ja wetten

R: das wird halt schwierig mit der beweisf?hrung

Q: also, m?nner l?gen nicht. frauen tun das.

R: tun sie das?

Q: untereinander mein ich. mann hat doch noch handschlagqualit?t

R: schei? macho.

Q: wir wetten ja auch nicht um geld oder so. sagen wir rein um unseren guten ruf.

R: da hab ich zumindest nix mehr zu verlieren

Q: 2 monate ab heute. beide. entzug. bis 15.2. kein date, kein kuss, kein bett, nix. anrufe sind erlaubt, und emails, aber sonst nix. deal?

R: was ist wenn die frau deines lebens ?ber den weg l?uft?

Q: pah.

R: hehe

Q: naja, schlimmstenfalls verlier ich meinen guten ruf

R: ok. - lol

Q: also gut.

Q: das wird ne harte zeit, aber wenigstens eine ehrliche

R: das wirds
15.12.04 22:05


zitat des tages:

[LooP]

freak out (generally)
freak out (specifically)
work hard

[/LooP]

genau das hab ich heut vor.
a loop is a loop is a loop.

das mit der filmmusik wird nix, a. zuwenig budget b. zuviele beziehungen c. machtgeile regisseure und sch?chterne produzentinnen. there?s no shizz like showbiz.
18.12.04 08:51


~wenn ich bei dir bin, kann ich mich lieben~

das ist von einem indianer. ja, die indianer haben um einiges mehr drauf. da treff ich doch einen in granada...

[you told me things i never forget. thank you for honesty and care]
18.12.04 23:36


super creative today RAS.

did some fucking great lyrics.

give thanks and praises.
21.12.04 11:42


nobody. no fucking body. why dont u just kick it. deep down and dirty.

don?t DARE to touch me. NOT right now.
21.12.04 22:13


i don?t have no time for the monkey business
22.12.04 13:45


ich habe mein erstes hilfsprojekt erfolgreich beendet.

habe da so eine geschichte aufgezogen f?r die Maroons, siehe eintrag vor ein paar wochen, f?r die Maroons in Jamaica, eine Spendensammlung organisiert, weil der hurricane ivan ihnen die D?cher wegblasen hat und die ganze ernte zerst?rt ist etc. - bin also mit einer selbstfabrizierten spendenbox (in gr?n rot gelb den Rasta colours) zu so ragga-festln gegangen und habe gesammelt.

und heute habe ich die kohle ?berwiesen. leider unheimlich hohe spesen, also die drecks kapitalisten verdienen ihren anteil daran. aber was solls, die spesen hab ja ich gezahlt, die spenden kommen alle in Jamaica an. und mir ist es wirklich egal. es ist wie ein k?stliches geschenk, das ich mir selber mache.

vorgestern nacht habe ich mit dem 80 - j?hrigen Deputy Colonel und External Affairs Officer dort telefoniert. mitten im landesinneren. dort, wo so viel so anders ist. so wahr. so einzig und so voll von spirit. und es war ein so sch?nes gespr?ch. er w?nschte mir happy christmas, und ich ihm zur?ck. und sagte ihm, was f?r eine ehre es f?r mich ist, mit ihnen in kontakt zu sein. und er l?chelte. ich konnte die w?rme im herz dieses alten, guten mannes sp?ren, als er sagte "now you?re talking like us"

"yes, sure i am talking like you, sir.. what do you think.. you know me.. i am one of you"

also, endlich hab ich wieder etwas eintausendprozent sinnvolles gemacht. endlich bin ich mal wieder richtig gl?cklich. es wird nicht lange dauern.. bei diesem beschissenen umfeld mit lauter zombies die um mich rum sind.. in dieser grauen, toten konsumstadt wien.

das gef?hl hat mir gefehlt. ich hatte ganz vergessen, wie gl?cklich geben machen kann.
22.12.04 18:06


ein fremder bin ich dieser welt geworden

in schwarzem mantel trauernd

um die besten unter uns
29.12.04 08:55


s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung